Seminare - Baustellenabsicherung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seminare

Seminare



SEMINAR / UNTERWEISUNG


"ABSICHERUNG VON ARBEITEN UND BAUSTELLEN AN STRASSEN"


Teilnehmer:

  • Stadt-/ Markt-/ Gemeinden

  • Bau- und Wirtschaftshöfe

  • Stadtwerke

  • Kanalbetreiber und Wasserversorger

  • Bauunternehmen

  • Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen

  • Bodenmarkierung

  • Energieträger

  • Grünraumpflege


Dauer: ca. 4,5 Stunden
Termin: nach Vereinbarung
Teilnehmergebühr: € 118,- excl. MWSt
Anfragen:
wimmer@baustellenabsicherung.at
Tel. 0664 4505504



Seminarinhalt

  • Bewilligungspflichtige und bewilligungsfreie Arbeiten

  • Arbeiten zur Erhaltung, Pflege und Reinigung der Straße

  • Wartungs- Revisions- und Reparaturarbeiten

  • Kurzfristig dringende Reparaturen an Einrichtungen im Straßenraum

  • Maßnahmen zur Absicherung bewilligungsfreier Arbeiten

  • Verkehrsbeschränkungen bei Bauarbeiten und unvorhersehbar eingetretenen Ereignissen sowie bei Straßengebrechen

  • Straßenverkehrszeichen und Bodenmarkierungen

  • Arbeitsfahrten des Straßendienstes

  • Kanalwartung und Kanalrevision

  • Kennzeichnung von Verkehrshindernissen

  • Verkehrsregelung im Baustellenbereich mit Verkehrslichtsignalanlage und Signalscheibe

  • Bedeutung der Zeichengebung und Grundsätze für die verkehrssichere Anhaltung

  • Grundsätze über die Einrichtung von Straßenbaustellen

  • Kennzeichung und Absicherung von Arbeitsstellen

  • Regelpläne für die Absicherung von Arbeitsstellen im Ortsgebiet und auf Freilandstraßen sowie für die Anbringung der Verkehrsleiteinrichtungen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü